Erfolgreiche Nachwuchs Reiterinnen vom Reitclub Altenheim, die Schwestern Melina und Malena Mild sicherten sich, auf dem Heimturnier 4 Siege

 

Trotz der schlechten Wetter Prognosen noch Glück mit dem Wetter, so dass die neu eingeführte Bar am Bächle mit Patrick und Kevin D., mit Urlaubsfeeling, zusätzlichen zum Verweilen einlud!

 

Das Showprogramm am Freitagabend, stand unter dem Motto „Rund um den Hund“ Organisiert und geplant von Christine Kraft und Christine Ringwald! Den Anfang machte das Agility Sporting Team, welches dem RCA angeschlossen ist, mit rasanten Läufen durch einen Agility Parcours! Der Hundescooter zeigt eine noch recht junge Sportart! Beim Rally Obiedience wurde die Vielseitigkeit präsentiert, bei dem sogar eine Rollstuhlfahrerin mit ihren Hunden, den Aufgaben stellte! Die Hundeschule Greiner aus Friesenheim zeigte verschiedene Auszüge aus der Hunde-Ausbildung!

 

Samstag und Sonntag wurden Springprüfungen bis Klasse M- und Dressur Prüfungen bis Klasse L gezeigt.

 

 Die Jungend des Vereins konnte sich mit ihren Ergebnissen sehen lassen. Melina gewann das Messe Offenburg Cup Springen und die L- Dressur mit ihren Ponys Camelot de Blonde und Tigrou du Libaire. Ihre Schwester Malena holte die goldene Schleife auf ihrer Henriette in beiden Spring Wettbewerbe, außerdem konnten beide noch zahlreiche Platzierungen verbuchen! Alessa Hirschner erreichte einen 3.Platz im A* Stilspringen mit Lowinio und den 8.Platz im L Springen mit Stechen Baden Nova Tour auf ihrem Pferd Chamira. Emilia Häusler hatte ebenfalls einen guten Lauf am Wochenende, sie platzierte sich in jeder, von ihr gerittenen Prüfung mit Napoleon.

 

Im Reiterwettbewerb machten Lena Metzger, Jessica Maier und Celine Ziolkowski ihre Erfahrungen beim 2.Turnierstart auf dem Heimturnier.

 

Auch die jüngsten Lara Ringwald, Leonie Roth, Chiara Kempf und Josephine Klein waren mit ihren Ponys Momo und California in der Führzügelklasse zufrieden!

 

Mit 3.Plätzen in den A-Dressuren, zeigten die Erwachsenen ihr Können, Janin Gerland auf Quindale First G und Bianca Weingärtner mit Carmen, die zusätzlich auch noch den 4.Platz belegte!

 

Das Rudi Biegert Gedächtniss Springen gewann der erst 11 jährige Nick Armnruster mit seinem schicken Rapphengst Start up, vom Reitverein Schutterwald.

 

Die finale Springprüfung der Klasse M, Preis der Gemeinde Neuried mit Siegerrunde konnte Alexandra Biederman auf Toulona dür sich entscheiden! Der Ehrenpreis, ein hochwertiges Topfset, der Firma Stoneline, wurde ihr von Bürgermeister Stellvertreter Peter Heuken und Ortsvorsteher Jochen Strohsack überreicht!

 

Das Turnier war sehr gut besucht und ein Treffpunkt für Reiter, Sponsoren und Pferdefreunde.

 

Bericht: Carmen Klaas/